Mittwoch, 23. Dezember 2015

♡Liebster-Blog-Award♡



Huhu ihr lieben.
So kurz vor Weihnachten melde ich mich noch mal.
Ich wurde heute nämlich von der lieben Sarah von Sarahs Bücherkiste zum ~Liebster-Blog-Award~ nominiert.
Vielen vielen Dank! Ich freue mich wirklich sehr!♥

Der Sinn des Tags ist es, das eher unbekannte beziehungsweise neue Blogs bekannter werden und das man die Blogger die sich hinter den Blogs verstecken etwas besser kennen lernt.
Ich finde es eine super Idee!

Doch wie geht das überhaupt?
Hier die Regeln:
1. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
2. Beantworte die Fragen, die sich dein Nominierer für dich ausgedacht hat.
3. Verlinke ein paar Blogs, die weniger als 200 Follower haben.
4. Stelle den vom dir Nominierten ebenfalls eigene 11 Fragen.
5. Weihe die Blogger zum Schluss ein, damit sie diese Nominierung bemerken.

Eigentlich ganz einfach;)
Also: Hier die elf Fragen die mir Sarah gestellt hat und die jeweiligen Antworten.

1. Wie bist du zu deinem Blog gekommen? Gibt es dazu eine spannende Geschichte? 
Ehrlich gesagt ist das durch Bookstagram gekommen. Viele haben geschrieben das sie einen Blog haben und dort Bücher rezensieren, über ihre Lieblings-Reihen reden oder ihre Wunschliste zeigen. Da ich sehr ´Bücher interessiert` bin, dachte ich mach ich das mal nach und tatatataaa, hier ist er.

2. Weshalb liest du so gerne? Was fasziniert dich so sehr? 
Also ich bin durch die Edelstein-Trilogie zum lesen gekommen. Die Zeit und die Idee die in diese Reihe, beziehungsweise in alle Bücher gesteckt wird, ist unbeschreiblich!
Und dann, entsteht mir nichts dir nichts eine komplett neue Welt in die man tauchen kann.
Ich vergesse beim lesen immer den Alltag und mein Leben. Alles um mich herum.
Das entspannt mich und ich werde gut gelaunt.
Ich liebe es einfach!

3. Hast du ein tägliches Ritual ( abgesehen vom Zähneputzen etc.)? 
Ich weiß nicht ob man es als tägliches Ritual bezeichnen kann, aber unter der Schulzeit ( also Montag-Freitag, 7:30-15:05) kaue ich dauerhaft Kaugummi. Es hilft mir beim Nachdenken und ich kann mich besser Konzentrieren.
Andere Rituale habe ich glaube ich nicht. Das ist so das Typische für mich.

4. Gibt es irgendwelche Macken, die du an dir selbst liebst?
Ich glaube meine krasseste Macke ist, das ich nie nie nieeeemals ohne ein Buch aus dem Haus gehe. Ob ich Zeit zum lesen habe oder nicht ist mir schlussendlich egal. Ich weiß das ich ein Buch dabei habe und lesen könnte wenn ich Zeit habe.
Und das ich immer ziemlich gut gelaunt bin, was meine Freunde manchmal total fertig macht, weil ich dann total aufgedreht bin. Aber so bin ich nun mal. Und ich bin stolz drauf!

5. Was nervt dich an deinen Mitmenschen am meisten?
Mitmensche? Was für Mitmenschen? Ich habe Bücher!
Mhh, ich glaube mich stört kaum etwas.
Ich bin ein ziemlich offener Mensch und immer gespannt auf alles. Und wenn mich etwas nervt, dann bin ich auch mal sehr direkt und sage offen meine Meinung. Was allerdings nicht immer und überall gut ankommt...
So ganz spontan könnte ich jetzt nichts aufzählen, das mich stört oder nervt.

6. Welche ist deine Lieblings-Lichtquelle?
Zum Lesen finde ich eine normale Lampe am besten. Die blendet nicht so sehr und man kann sie einstellen wie hell sie ist.
Für Fotos oder anderes, wie zum Beispiel Zeichnen finde ich das Sonnenlicht aber am besten.
Aber am aller schönsten finde ich Kerzenlicht. Es flackert so schön und strahlt wärme aus. Irgendwie romantisch. Und Duftkerzen geben noch so einen herrlichen Geruch. Einfach Himmlisch und perfekt für jede Situation.

7. Star Wars, Herr der Ringe oder doch liebet Harry Potter?
Puhh...Also mit Herr der Ringe kann ich überhaupt nichts anfangen. Mein Vater und mein Bruder sind total vernarrt darin. Ich muss zugeben ich mag Gollum..aber sonst hab ich davon keine Ahnung. Und Star Wars, nun ja..ich mag den einen Film Teil mit den Teddybären oder was das war (Sorry an alle Fans. Von beiden Themen habe ich echt keine Ahnung).
Ja...Harry Potter... Ich hab die Filme sehr oft gesehen und die Bücher wurden mir als kleines Kind vorgelesen. Mittlerweile lese ich sie auf englisch und finde sie echt gut. Also wenn ich mich wirklich entscheiden muss, kommt Harry Potter raus. Aber wahrscheinlich auch nur, wegen Ermangelung an Interesse der ersten beiden Themen.

8. Physik, Chemie oder Biologie?
PHYSIK! Mein absolutes Lieblings-Fach. Neben GSO.
Biologie finde ich auch ziemlich Interessant. besonders die Evolution oder Zellbiologie.
Mit Chemie kann ich überhaupt nichts anfangen. Ich hab zwar relativ gute Zensuren, aber jegliches Interesse und Verständnis rennt bei mir dabei gegen eine Wand.
Also: ganz Eindeutig Physik. Ich liebe es die Formeln umzustellen und die Diagramme zu Zeichnen. Deswegen finde ich Mathe wahrscheinlich auch total okay.

9. Wie ehrlich bist du bei deinen Rezensionen?
Rezensionen sollen meine eigene Meinung wiedergeben. Also sehr ehrlich.
Ich kann es generell nicht leiden wenn jemand mich belügt. Also lüge ich auch nicht und bin daher auch bei meinen Rezensionen immer ehrlich.
Was bringt es denn meinen Lesern, wenn ich ihnen ein Buch empfehle das ich selbst nicht mochte?

10. Hast du gute Vorsätze für das Jahr 2016?
Meine Vorsätze sind eigentlich ganz Simpel. Meinen SuB (Stapel ungelesener Bücher) verkleinern, neue Bücher lesen und wenn es soweit ist Weihnachtskarten schreiben. Das habe ich dieses Jahr total verpeilt. Irgendwie allgemein Weihnachten hab ich so bisschen verdrängt. Ansonsten meine Noten halten und mein Zimmer fertig Streichen/Bauen.
Das sind doch genug Vorsätze oder? Sonst habe ich nie welche. Aber es gibt für jedes Mal ein erstes Mal.

11. Glaubst du du wirst dich daran auch halten können? 
Also das mit dem SuB kann kompliziert werden, weil ich sehr Kauf freudig bin. Aber wer ist das nicht wenn es um Bücher geht? Und für die Weihnachtskarten habe ich mir schone eine Notiz geschrieben, damit  das auch wirklich was wird.
Das mit meinen Zensuren wird wieder schwerer, da ich in die 12. Klasse komme und da bei mir das Kurssystem beginnt. Ich bin sehr gespannt was da auf mich zu kommt.


Hier nun die Fragen an meine Nominierten:
1. Wie viele Bücher hast du dieses Jahr gelesen und bist du damit zufrieden?
2. Was ist deine Lieblings-Serie? Schaust du sie lieber auf Deutsch oder einer anderen Sprache?
3. Wenn du dich mit einem Charakter aus einem Buch oder Film/Serie treffen könntest, mit wem würdest du dich treffen wollen, warum und an welchem Ort.
4. Weshalb hast du einen Blog? Wie bist du auf die Idee gekommen?
5. Pizza, Döner oder Pommes?
6. Welchen Monat magst du am meisten und weshalb?
7. In welcher Zeit würdest du gerne leben, wenn du Zeitreisen könntest (Vergangenheit und Zukunft)?
8. Was ist dein größter Traum den du dir erfüllen möchtest?
9. In welches Land möchtest du unbedingt mal verreisen und Warum genau dahin?
10. Wo würdest du lieber leben, in einem Schloss, in einem kleinen Haus mitten im Wald in einem kleinen Dorf, in einer kleinen Wohnung oder in einer WG? Warum?
11. Wie lautet dein Lebensmotto und wie bist du dazu gekommen?

Und....ich nominiere....diese tollen Menschen:
Lisa von lisasbooks
Denise von Denisebuechersindmeinewelt
Lena-Maria von lenasbuechertraum
Mina von traumweltlesen
Luana von diesichtaufmeinebuecher


So. Ich wünsche den Nominierten viel Spaß!
Und Euch allen wünsche ich frohe Weihnachten und ein gesegnetes Fest.
♡Lina


Kommentare:

Traumwelt.lesen hat gesagt…

Danke für deine Nominierung, in den nächsten Tagen werde ich dir die frageb beantworten 💕💕💕

Herbstmond hat gesagt…

Oh Lina! Ich liebe deine Antworten, vor allem teile ich deine Macke zu 100%! Niemals ohne Buch aus dem Haus und am Besten in einer Büchertasche. ♥
:D Ich musste bei deinem Teddybärenkommentar mit Star Wars wirklich lachen - und das als Fan. Ziemlich süß!
Bei Physik teile ich auch dein Interesse! Chemie ist auch so ein absolutes Hassfach von mir. :D

Wir haben so einiges gemeinsam, das gefällt mir! (:

Liebe Grüße und frohe Weihnachten
Sarah ♥

Lina Vroly hat gesagt…

Haha. Ohne Buch geht einfach nicht!!:D
Mein Bruder meint ich sollte mir Star Wars mit den ateddys nochmal anschauen, damit ich lerne das das keine Teddys sind..aber für mich werden es immer ateddys bleiben😂
Chemie ist und bleibt einfach komplett sinnlos und überflüssig in MEINEM Stundenplan-.-