Donnerstag, 17. November 2016

Das Leben und sein hinterhältiger Plan

Hey!
Ich habe jetzt eine Woche Schulfrei, in der ich trotzdem viel machen muss. Aber die Zeit euch ein wundervolles Buch zu präsentieren habe ich natürlich.
Wie man im Titel des Posts schon lesen kann, geht es um das Buch "Das Leben und sein hinterhältiger Plan", welches ich als Rezensionsexemplar von der lieben Sarah Saxx bekommen habe!





Informationen zum Buch:

Titel: Das Leben und sein hinterhältiger Plan
Autor: Sarah Saxx
Verlag: BoD (Books on Demand)
Seiten: 366 Seiten
Preis: Taschenbuch: 12,99€
eBook: 

zum Inhalt:

Luna ist ehrgeizig, ob sie eine Sportkarriere anstrebt, oder doch lieber das Studium in Harvard weiß sie allerdings noch nicht. Ihr Ziel: Einen guten Abschluss zu bekommen und an den Olympischen spielen teilnehmen. 
Doch genau wenn all dies in greifbarer Nähe ist, ziehen neue Nachbarn ein und der Schönling Jasper setzt alles daran, ihr den Kopf zu verdrehen. Wie die beste Liebesgeschichte Amerikas endet weiß jedoch niemand. Denn das Schicksal hat immer eine Überraschung im Handgepäck. Und so sieht Luna sich bald in einer ungewissen Zukunft. Sie weiß weder wo sie studieren möchte, noch ob sie Jasper je wieder sehen wird.
Du kannst dir vornehmen was du willst. Das Leben hat seinen eigenen Plan.

meine Meinung:

Zu erst möchte ich mich bei Sarah Saxx für die Bereitstellung des Buches als Besprechungsexemplar und die vielen tollen Lesezeichen, welche in dem Buch versteckt waren bedanken! 
Als zweites möchte ich, das ihr euch alle mal das Cover des Buches anschaut. Es ist so traumhaft schön. Ich mag es eigentlich nicht wenn Gesichter auf Büchern sind, weil ich mir dann immer dieses Bild für die jeweilige Person vorstelle und meine Fantasie eingegrenzt wird. Aber dieses Cover ist einfach ein Traum!
Was ich auch wundervoll finde ist, dass sich die Samen der Pusteblume nicht nur auf dem Cover zeigen, sondern auch in den Kapitelüberschriften. Es sieht einfach so WOW aus!
Aber kommen wir zur Geschichte!
Lunas und Jaspers Schicksal war anfangs sehr vorhersehbar. Aber das ist nicht schlimm, denn die Geschichte die sie miteinander schreiben, die Dinge die sie erleben, sind es, die das Buch so lesenswert macht. Beide sind auf ihre eigene Art noch Kinder und brauchen den anderen um groß zu werden, auf eigenen Beinen zu stehen. Auch wenn im Klappentext etwas mit einem schweren Schicksalsschlag steht, wurde ich davon komplett überrascht und bin halb durchgedreht. Mein Kopf hat verrückt gespielt, ich habe erst gar nicht verstanden was passiert ist. 
Um das zu verstehen muss man das Buch selbst gelesen haben und genau das müsst ihr alle tun! Dieses Buch lesen!
Sarah Saxx schafft es in diesem Buch die Emotionen von "Wolke 7" umschlagen zu lassen zu "Ich hasse es" in nur wenigen Sätzen!
Es ist die beste Lovestory Amerikas!

Was dieses Buch aber noch zusätzlich zu etwas ganz ganz ganz besonderen macht, ist der Bezug zur Autorin, welchen sie am Ende des Buches erklärt. Ich war den Tränen so nah. Aber dem Leben ab und zu den Mittelfinger zeigen ist das Beste, was man machen kann! 

♡/5

Ich werde jetzt in mein neues Buch abtauchen gehen!
Euch allen einen wunderbaren Donnerstag!
Alles liebe,
Lina


1 Kommentar:

Benedikt hat gesagt…

Hey,
Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er gefällt mir richtig gut. Ich habe deinen Blog auch gleich mal abonniert. :D Vielleicht hast du ja Lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :)
LG Benedikt von
http://beneaboutbooks.blogspot.de/